Infopaket für Medien

Die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung wurde vor über 25 Jahren gegründet, einige Monate nach der deutsch-polnischen Versöhnungsmesse am 12. November 1989, an der die Regierungschefs Polens und Deutschlands, Tadeusz Mazowiecki und Helmut Kohl, teilgenommen hatten. Die Stiftung Kreisau ist eine gemeinnützige, polnische Nichtregierungsorganisation. Die Initiatoren waren vor allem Polen und Deutsche, Katholiken und Protestanten, die die Teilung Europas in Folge des Zweiten Weltkriegs überwinden wollten und denen es wichtig war, Räume zu schaffen, in denen sich europäische Beziehungen auf der Grundlage von gegenseitigem Respekt, Dialog und Bereitschaft zur Versöhnung entwickeln könnten.

Im Folgenden finden Sie Logotypen der Stiftung „Kreisau” für Europäische Verständigung in verschiedenen Formaten, die Sie herunterladen und in Ihren Pressebeiträgen verwenden können.

Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung
Fundacja Krzyżowa dla Porozumienia Europejskiego
Krzyżowa 7
PL- 58-112 Grodziszcze

+48 74 85 00 300
+48 74 85 00 200
+48 74 85 00 305 (fax)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie so als erste(r) von den bevorstehenden Veranstaltungen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok