newsletter
Pl
De



 
TEILNEHMENDE GESUCHT || „Work for peace!” - deutsch-polnisches Workcamp in Kreisau – 29.7.-12.8.2017 PDF Drucken E-Mail

Interessierst du dich für kulturelle Vielfalt? Magst du es, aktiv deine Zeit zu verbringen? Möchtest du Konservierungsarbeiten kennenlernen? Die Stiftung Kreisau sucht Teilnehmende für das deutsch-polnische Workcamp "Work for peace", das im Sommer in Kreisau stattfinden wird.

Während dieses besonderen Projekts werden wir gemeinsam auf dem alten evangelischen Friedhof in Dzierżoniów arbeiten, um den Ort als Zeugnis der multikulturellen Geschichte Niederschlesiens zu entdecken und zu bewahren.

Um das Thema der multikulturellen Geschichte Niederschlesiens sowie Vielfalt und Identität wird es auch in Workshops gehen. Außerdem werden wir andere Orte und Sehenswürdigkeiten besuchen, die zum multikulturellen Erbe der Region gehören, zum Beispiel in Świdnica i Wrocław, sowie die Gedenkstätte Lamsdorf und die Kriegsgräberstätte Groß Nädlitz. Auch Kreisau und seine für die deutsch-polnischen Beziehungen wichtige Geschichte werden wir entdecken.

Selbstverständlich finden wir auch Zeit für gegenseitiges Kennenlernen und Erfahrungs- und Meinungsaustausch.

Einzelheiten des Projekts:

Termin: 29.07.-12.08.2017
Alter der Teilnehmenden: aus Polen: 18-24 Jahre, aus Deutschland: 16-24 Jahre
Projektkoordination: Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

KONTAKT & ANMELDUNG
Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung
Nelly Wacker

Tel.: 0048 | 74 | 85 00 306, 0048 | 571 203 536
Email: nelly.wacker@krzyzowa.org.pl

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Kompetenzcenter Internationale Jugendbegegnungen
Luiza Konczyk

Tel.: 0048 | 22 | 620 23 92, 0048 | 517 538 344
Email: luiza.konczyk@volksbund.de

Förderung: Narodowy Instytut Dziedzictwa, Deutsch-Polnisches Jugendwerk


  








 




Ksiądz Bolesław Kałuża:
„Tej mszy nie wolno nam zapomnieć”








Künstlersommer
KREISAU


 
Internationales Konferenzzentrum

 
fotogalerie


stiftung kreisau
für europäische verständigung
krzyżowa 7, 58-112 grodziszcze
tel: 74 85 00 300
fax: 74 85 00 305