Das Grüne Kreisau

In der Stiftung Kreisau setzen wir auf Bildung durch eigenes Erleben und wir sind bestrebt, bewährte Methoden zu zeigen, die andere inspirieren können, bei sich selber Veränderungen hin zum Besseren einzuführen. Dieser Ansatz stand auch bei der Ausarbeitung eines Konzepts für einen ökologischen Lehrgarten Pate. Groß war dann unsere Freude, als wir im Frühjahr 2020 von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt die Nachricht erhielten, dass unser Bildungsprojekt „Lebensmittel – traditionell und modern” positiv beschieden wurde und wir unser Bildungsangebot im Bereich Ökologie / nachhaltige Lebensmittel um einen so schönen und nützlichen Raum wie es ein Garten ist, erweitern können.

Für den Garten sind ein Kräuterbeet, ein Gemüsegarten und ein malerisches Eckchen unter Eichen geplant, letzteres soll eine Atempause auch an heißen Tagen ermöglichen. Der grüne Klassenraum, ein überdachter Platz nah bei den bestellten Beeten, ermöglicht Erholung nach der gemeinsamen Arbeit an den Beeten wie auch Gruppenarbeit zu Themen rund um nachhaltige Lebensmittel. Das architektonische Konzept des Gartens ist im Architekturbüro Tecla entstanden und dank der Workshops zur Projektierung von Permakulturgärten, durchgeführt dirch die Stiftung Plastformers, konnten Mitarbeiter*innen und Gäste an diesem Prozeß teilhaben.

Mit dem Garten wollen wir in Kreisau in der Praxis zeigen, wie man beim Anbau von Pflanzen mit der Natur zusammenarbeiten kann. Wir laden dazu ein zu beobachten, zu experimentieren, Spaß zu haben und Schlüsse aus dem Erlebten zu ziehen.

ogrdtecla
Krzyowa---widok-z-wau-cao
Krzyowa---widok-z-alei-dbowej
Krzyowa---wiata-na-tle-paacu
Krzyowa---wejcie-na-teren
Krzyowa---aksonometria
ogrdtecla Krzyowa---widok-z-wau-cao Krzyowa---widok-z-alei-dbowej Krzyowa---wiata-na-tle-paacu Krzyowa---wejcie-na-teren Krzyowa---aksonometria


Die Unterseite „Das Grüne Kreisau“ ist dank der finanziellen Unterstützung von Heinrich-Böll-Stiftung entstanden. 

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie so als erste(r) von den bevorstehenden Veranstaltungen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.