Ausschreibungen

Einladung / Call for Applications

Herzliche Einladung zum 18. Ost-West-Europäischen Gedenkstättentreffen in Kreisau. In diesem Jahr wird das Treffen als Online-Veranstaltung stattfinden, Thema ist „Das virtuelle Erinnern – Gedenkstättenarbeit und digitale Medien“.´

Anmeldung per Email bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Anmeldeschluss ist der 22. März 2021

Projektpartner sind die Evangelische Akademie zu Berlin, Ośrodek Pamięć i Przyszłość, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED Diktatur und die Stiftung Erinnerung, Verantwortung, Zukunft.

Das dreißigjährige Jubiläum der Deutschen Einheit nehmen wir als Anlass, um die junge Generation zur Auseinandersetzung mit der Geschichte zu ermutigen. Die Geschichte der Nachbarländer, wie Deutschland, Polen und die Tschechische Republik, ist voller gemeinsamer politischer Ereignisse und geprägt durch das Streben nach Demokratie und Freiheit. Unter dem Motto „Mein Europa der Freiheit / Moja Europa Wolności / Moje Evropa Svobody“ laden wir Euch zur Teilnahme an unserem internationalen Essaywettbewerb ein. Während der Ausschreibung finden drei internationale Ideenworkshop statt.

Wir nehmen ab jetzt Anmeldungen für das dritte Treffen an, das vom 18. - 20. März von 17:00 bis 19:00 Uhr ebenso online stattfinden wird. Alle Interessierten können sich über das Kontaktformular bewerben:  https://www.mein-europa-der-freiheit.de/.

Das Reisen ist eingeschränkt und somit finden auch Austauschprogramme nur noch eingeschränkt oder gar nicht statt.
ABER DAS MUSS NICHT SEIN!

Seit dem die Einrichtungen der Begegnungsstätte in Kreisau im März 2020 schließen mussten,haben wir viele Erfahrungen gesammelt und Methoden erarbeitet, wie man Jugendbegegnungen attraktiv und inspirierend online organisieren kann.

Wir laden Sie herzlich ein, unsere hybriden oder reinen-online Formate kennenzulernen.

Der Informationsabend findet am 24.02.2021 um 17:00 Uhr statt. Wir stellen Ihnen Organisationsmodelle von Jugendbegegnungen vor, zeigen unsere online-Methoden und beantworten alle Ihre Fragen.

Hiermit möchten wir recht herzlich Lehrer, Edukatoren und all diejenigen, die sich dafür interessieren, was in Kreisau so alles passiert, zur Teilnahme an einem deutsch-polnischen Webinar einladen. In der Veranstaltung soll es um Herausforderungen gehen, vor denen die Bildung der Schuljugend steht – und zwar im Bereich Kultur des Dialogs und historische Bildung. Sie wird zugleich Gelegenheit dazu bieten, mehr über die Geschichte und die Tätigkeit in Kreisau zu erfahren.

Das Webinar findet über die Kommunikationsplattform Zoom am

23. Februar (Dienstag), zwischen 15:00 und 18:00 Uhr,

statt.

Ausschreibungen

resizedIMG1605
metodydramowedabresize
part000001
DSC0792
DSC0118
31143706101554927993414478886645772759405514n
P8240254

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie so als erste(r) von den bevorstehenden Veranstaltungen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.