Krzyżowa-Music

Am 8. Juli fand im Verbindungsbüro des Freistaats Sachsen in Breslau eine Pressekonferenz statt, die die 7. Edition des Internationalen Kammermusikfestivals Krzyżowa Music sowie die europapolitischen Vorhaben des Freistaats Sachsen ankündigte.

An dem Treffen nahmen teil:

  • Mathias Weilandt – Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung,

  • Dr. Matthias von Hülsen – Gesamtleitung Krzyżowa-Music,

  • Prof. Viviane Hagner – Künstlerische Leiterin Krzyżowa-Music,

  • Aleksandra Królak-Wąsowicz – Leiterin Organisation, Entwicklung und Fundraising für die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung,

  • Thomas Guddat – Leiter des Verbindungsbüros des Freistaats Sachsen in Breslau


Zur Durchführung des Festivals Krzyżowa-Music suchen wir Praktikant:innen, die unser junges, engagiertes Team im Kernzeitraum vom 11. August bis 06. bzw. 13. September 2021 als Mitarbeiter:inen verstärken.

Dieses Jahr ist verrückt und ein besonderes in jeder Hinsicht. Wer konnte noch im Januar ahnen, dass im Sommer die Welt total anders aussehen wird?!

Nach den zahlreichen Absagen von fast allen Konzerten, Engagements und Auftritten sogar bis ins Jahr 2021 war eine Hoffnung auf ein Krzyżowa-Music Festival 2020 fast eine Utopie. Dennoch - mit der unglaublichen Courage von Matthias von Hülsen und Viviane Hagner, der beispielhaften Professionalität vom Team des Festivals, vom Team der Stiftung Kreisau und einer großartigen Unterstützung durch CENTOGENE ist es möglich geworden.

Die Edition 2020 war eine ganz besondere: plötzlich haben wir alle realisiert, dass wir auf einmal erwachsener geworden sind. Jeder von uns hatte genug Zeit zu reflektieren und die Fragen zu stellen für die man früher nie Zeit hatte.

Viele Festivals mussten abgesagt werden, doch Krzyżowa-Music, das internationale Kammermusik Festival in Polen, kann im Corona Jahr 2020 zum sechsten Mal stattfinden. Unter der künstlerischen Leitung von Viviane Hagner wird es ab dem
18. August fast wie geplant in Krzyżowa/Kreisau, Świdnica/Schweidnitz, Szczawno-Zdrój/Bad Salzbrunn und Grodziszcze/Gräditz umgesetzt. In 12 Konzerten werden dieses Jahr 38 Musikerinnen und Musiker aus aller Welt die Ergebnisse ihrer intensiven Probenarbeit mit 40 Kammermusikwerken präsentieren.

Krzyżowa-Music

resizedKM-Key-Visual-2018-Press
KrzyzowaMusic2
KM-agm--4096
KrzyzowaMusic1
KM-agm--02104

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie so als erste(r) von den bevorstehenden Veranstaltungen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.