Was macht die Stiftung Kreisau?

Die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung ist ein Ort für junge Menschen aus Europa, die hier ihre eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten entdecken und entfalten. Jährlich begegnen sich bei uns über 10.000 Menschen und verständigen sich über Werte wie Verantwortung, Demokratie und Solidarität.

Warum braucht die Stiftung Kreisau zusätzliche Mittel?

1. Die Stiftung Kreisau leitet eine der größten Internationalen Jugendbegegnungsstätten in Europa. Diese befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude- und Parkkomplex – einem Ort, der historisch wichtig ist für die deutsch-polnische Versöhnung und die europäische Verständigung. Die Gebäude der Stiftung sind unter Denkmalschutz und ihre Gesamtinnenfläche beträgt 10.623 m². Das zu pflegende Stiftungsgelände ist ca. 4 Hektar groß. Die Instandhaltung der Gebäude, die Grundkosten und die Pflege der Grünflächen kosten im Jahr über 2 Millionen PLN (ca. 500.000 €).

2. Die Stiftung verfolgt als gemeinnützige Organisation das Ziel, dass möglichst viele Personen an ihren Bildungsprojekten teilnehmen können. Deshalb bietet sie ihre Dienstleistungen zu möglichst günstigen Konditionen an.

3. Die Stiftung Kreisau ist eine der wenigen Organisationen mit deutsch-polnischem Charakter und europäischer Mission. Ihr größtes Kapital sind die Kompetenzen ihres Personals, das zivilgesellschaftliche Unterstützernetzwerk, das historische Erbe sowie die Gebäude und Grünflächen. Die Stiftung verfügt jedoch über kein eigenes Stiftungsvermögen.

Wie können Sie uns unterstützen?

1. Wir freuen uns über Spenden auf unser Stiftungskonto. Spenden aus Polen, Deutschland und den Ländern der Europäischen Union können wir Spendenquittungen ausstellen. In Deutschland sind Spenden an die Stiftung Kreisau von der Einkommenssteuer im Sinne des § 10b des Einkommensteuergesetzes absetzbar. Die Stiftung Kreisau veröffentlicht jedes Jahr ihren Tätigkeitsbericht, der die Gemeinnützigkeit darstellt, auch in deutscher Sprache.

2. Fördern Sie einzelne Projekte direkt. 

3. Werben Sie für die Stiftung Kreisau in Ihrem Netzwerk und weisen Sie auf unsere Arbeit und unser Angebot hin. Nach wie vor freuen wir uns über neue Schulen, die bei uns internationale Austausche organisieren wollen. Wir suchen auch weiterhin neue europäische Partner, die mit uns gemeinsam an der Zukunft Europas bauen wollen. Und natürlich brauchen wir Fürsprecher und Sympathisanten, die die Programme der Stiftung Kreisau innerhalb ihrer Unternehmensförderung (CSR) unterstützen wollen.

Überweisungen

Name der Bank: Santander Bank Polska S.A.1/O Świdnica
Adresse: Plac 1000-lecia Państwa Polskiego 1, 58-100 Świdnica
KOD SWIFT: WBKPPLPP
IBAN: PL 27 1090 2369 0000 0001 1624 4433
Verwendungszweck: Spende für satzungsmäßige Zwecke

Team Spenderservice / Ansprechpartner*innen

Aleksandra (Ola) Królak-Wąsowicz
Tel: +48 (74) 85 00 301
Mobil: +48 519 333 522
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!/

/

/

/

Dr Anna Poznańska
Tel: +48 (74) 85 00 145
Mobil: +48 506776851
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterstützen Sie uns

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie so als erste(r) von den bevorstehenden Veranstaltungen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.