Krzyżowa-Music

Sehr geehrte Besucher von Krzyżowa-Music!
Zum vierten Mal treffen sich 2018 in Krzyżowa / Kreisau
wieder Musiker aus über 20 Nationen. Dabei begegnen sich
im internationalen Konzertleben gestandene Musikerpersön-
lichkeiten (Seniors) und musikalische Hoffnungsträger der
Zukunft (Juniors). Zusammen werden sie große musikalische
Energien freisetzen, exemplarische Aufführungen realisieren
und in zwei Symposien darüber reflektieren, wie sich Künstler
in unserer immer komplizierter werdenden Welt positionieren
sollten.Wir danken unseren Schirmherren, den Außenministern
Polens und Deutschlands, und unseren Partnern aus Polen,
den USA und Deutschland, dass sie uns die vierte Ausgabe von
Krzyżowa-Music ermöglichen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Viviane Hagner - Künstlerische Leitung
Matthias von Hülsen - Gesamtleitung

An dem Ort Krzyżowa (Kreisau), der wie kaum ein anderer für Widerstand, Austausch, Kultur und Europa steht, findet vom 11. - 26. August 2018 zum vierten Mal der international anerkannte Musik-Workshop mit Festspielcharakter statt: Krzyżowa-Music. 

Die Krzyżowa-Music Sommerkonzerte 2018

Erneut werden eine Reihe international bedeutender Musiker unserer Zeit auf ausgesuchte junge Hoffnungsträger der klassischen Musikszene Europas treffen, um in Kreisau zusammen zu leben, zu musizieren und um die Ergebnisse in zahlreichen Konzerten vorzustellen.

Die Krzyżowa-Music Symposien 2018

In diesem Jahr kuratieren Robert Żurek, Vorstand der Stiftung Kreisau, und Alexey Stadler, Teilnehmer von Krzyżowa-Music, die Symposien. Hundert Jahre nach dem Ende des ersten Weltkrieges, als dessen Ergebnis Europa neu gestaltet wurde, wurde auch der polnische Staat wieder geboren.

Musiker wie Ignacy Paderewski und Mieczysław Karłowicz hatten daran einen Anteil, der im Rahmen des ersten Symposiums und in der Programmgestaltung von Krzyżowa-Music gewürdigt wird. Einen weiteren, verheerenden Weltkrieg und ein Jahrhundert später ist das neu formierte Europa gefährdet. Im zweiten Symposium stellen sich die teilnehmenden Musiker, als über alle Grenzen agierende Künstler, angesichts des überall auflebenden Nationalismus die Frage: „Kann ein Künstler heutzutage überhaupt noch unpolitisch sein?“ 

Krzyżowa-Music

resizedKM-Key-Visual-2018-Press
KrzyzowaMusic2
KM-agm--4096
KrzyzowaMusic1
KM-agm--02104

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie so als erste(r) von den bevorstehenden Veranstaltungen!