newsletter
Pl
De



 
Deutsch-polnische Jugendbegegnung Pajęczno-Hannover, 19-24.05.2017 PDF Drucken E-Mail

Im Mai diesen Jahres kommen wieder, wie im letzten Jahr, die Schüler_innen aus Hannover und Pajęczno nach Kreisau.

Die Jugendlichen werden die Möglichkeit haben, die reiche Geschichte von Kreisau kennenzulernen sowie an vielen interessanten Workshops und Programmpunkten teilzunehmen. Es wird auch Zeit geben ein bisschen über die Geschichte unserer Region Niederschlesien zu erfahren.

 Das besondere an dieser Gruppe kann u.a. die Teilnehmerzahl sein - ca. 100! Das macht sicherlich einen Eindruck.


Mitveranstalter: Humboldtschule Hannover, Gymnasium für Mädchen und Jungen,  Zespół Szkół im. Henryka Sienkiewicza w Pajęcznie,  Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung

Mitfinanzierung: Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW)


Projektkoordination: Bartek Gasiulewicz - Bildungsreferent IJBS Kreisau, Janosch Hildebrand – Freiwillige EVS, Mathilda Süßmilch – Freiwillige EVS